Downloadcenter

Kupfer-Zinn- Knetlegierungen (Zinnbronzen)

Der Begriff Kupfer-Zinn-Knetlegierung umfasst Legierungen des Kupfers mit Zinn als Hauptlegierungselement. Die gebräuchlichen Kupfer- Zinn-Knetlegierungen sind in DIN V 17900 genormt und enthalten demnach neben Kupfer bis 8,5% Sn. Diese Broschüre gibt einen Überblick über diese Legierungsfamilie und ihre Anwendungen.

Dokument herunterladen

Kupfer-Zink-Legierungen

Messing ist eine Legierung des Kupfers mit Zink. Fast überall im täglichen Leben begegnen uns Kupfer-Zink-Legierungen. Sie stellen die bedeutendste Legierungsgruppe innerhalb der Kupferwerkstoffe dar.

Dokument herunterladen

Kupfer-Zinn- und Kupfer-Zinn-Zink-Gusslegierungen (Zinnbronzen)

Bei den Kupfer-Zinn-Zink-Gusslegierungen handelt es sich um Legierungen des Kupfers mit Zinn und Zink (sowie evtl. noch Blei). Diese sind in DIN EN 1982 (Tab. 22 bis 26, Stand 12.98) genormt und enthalten 1,5 bis 11% Zinn, 1 bis 9% Zink und bei Bedarf 2,5 bis 7% Blei. Für diese Legierungsuntergruppe ist der Handelsname Rotguss üblich. Diese Broschüre gibt einen Überblick über diese Legierungsfamilie und ihre Anwendungen.

Dokument herunterladen

Kupferrohre in der Kälte- Klimatechnik, für technische und medizinische Gase

Als Werkstoff für Rohrleitungen hat Kupfer in der Kälte- und Klimatechnik eine besondere Bedeutung durch Eigenschaften wie Tieftemperaturzähigkeit, eine überragende Wärmeleitfähigkeit und das Vorhandensein bewährter, zuverlässiger Verarbeitungstechniken erlangt. Diese und weitere Eigenschaften führen dazu, dass Kupferleitungen auch zunehmende Bedeutung für den Bereich der technischen und medizinischen Gase erlangen.

Dokument herunterladen

Lebenswichtiges Spurenelement

Der Organismus benötigt eine Reihe von Stoffen, die er selbst nicht herstellen kann. Hierzu gehören auch die Spurenelemente, die in geringen Mengen im Körper vorkommen. Kupfer gehört zu den essentiellen, d.h. lebenswichtigen Spurenelementen.

Dokument herunterladen

Recycling von Kupferwerkstoffen

Einen Überblick über die verschiedenen Verfahren des Kupferrecyclings sowie sekundäre Rohstoffe und Wiederverwertungsmöglichkeiten von Kupferwerkstoffen gibt diese Broschüre.

Dokument herunterladen

Richtwerte für die spanende Bearbeitung von Kupfer

Technische Informationen für den Praktiker. Die Broschüre soll helfen, Zerspanungsaufgaben möglichst produktiv und wirtschaftlich zu lösen. Darüber hinaus soll sie den Konstrukteur und Entwicklungsingenieur dabei unterstützen, verschiedene Werkstoffe hinsichtlich ihrer Zerspanbarkeit zu vergleichen und so die entsprechenden Fertigungskosten für ein Bauteil abzuschätzen. Die Broschüre bietet auch einen Zerspanbarkeitsindex, Werkstoffnormen- und Richtwerttabellen.

Dokument herunterladen

Schweißen von Kupfer und Kupferlegierungen

Unter Berücksichtigung der besonderen physikalischen und mechanischen Eigenschaften sind viele Kupferwerkstoffe gut schweißbar. In Abhängigkeit vom eingesetzten Werkstoff sind die entsprechenden Fertigungsparameter wie Schweißverfahren, -zusätze sowie Vor- und Nachbehandlungen zu wählen.

Dokument herunterladen

Sind Rohre mit kleinen Durchmessern erforderlich, um die Energieeffizienz von Klimaanlagen zu erhöhen?

Nein. Die Energieeffizienz des Systems kann auch mit gewöhnlichen Rohren (zum Beispiel Rohre mit einem Durchmesser von 3/8 Zoll) verbessert werden, indem einfach mehr Rohre verwendet werden und dadurch die für die Wärmeübertragung zur Verfügung stehende Fläche vergrößert wird. Im Gegenzug erhöhen sich bei dieser Vorgehensweise jedoch das Gewicht des Rohr- und Lamellenmaterials sowie die erforderliche Kühlmittelmenge. Im Allgemeinen werden Rohre mit größerem Durchmesser verwendet, wenn größere Wärmetauscher erforderlich sind, um die gleiche Leistung und Energieeffizienz zu erreichen, die in einem kompakterem System mit kleineren Rohrdurchmessern erreicht werden könnte.

Sparen mit dem Sparmotor

Schon seit über zehn Jahren gibt es ihn: den Energiesparmotor. Wegen der hohen und tendenziell weiter ansteigenden Energiekosten, der jüngsten internationalen, europäischen sowie deutschen Gesetzgebung und Normung ist der Einsatz des Energiesparmotors trotz der zunächst etwas höheren Anschaffungskosten ein Gebot der Stunde. Diese Broschüre zeigt nun auf, wie Sparen mit dem Sparmotor funktioniert

Dokument herunterladen

Machen Sie Ihr Haus zum Traumhaus. Mit Kupfer.

Entdecken Sie in dieser Bauherren-Broschüre in welchen Anwendungen Kupfer in und am Haus zu finden ist und machen Sie Ihr Heim damit zu einem einzigartigen Schmuckstück.

Dokument herunterladen