European Copper Institute

Klassifizierung und Labelling

 

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Gebühren für die Zugangsbescheinigungen sind auf den folgenden Schaltflächen verfügbar. Zusammenfassungen der neuesten Klassifizierungs- und Kennzeichnungsvorschläge sind ebenfalls verfügbar.

Alle Letter of Access-Vereinbarungen wurden aktualisiert, um der Durchführungsverordnung 2016/9 der Europäischen Kommission vom 5. Januar 2016 Rechnung zu tragen. Während die Bereitstellung von Sicherheitsdatenblättern entlang der Wertschöpfungskette in der Verantwortung der einzelnen Hersteller liegt, liefert das ECI-Konsortium wichtige, allgemeine Leitlinien zu Kupfer-Expositionsszenarien für die nachgeschaltete Anwendergemeinschaft.

Detaillierte Informationen dazu finden sich hier.