Disclaimer

Datenschutzhinweis

Das European Copper Institute (ECI) dankt Ihnen für Ihren Besuch auf unserer Website und für Ihr Interesse an unserer Organisation. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die von Besuchern unserer Website erhoben werden, gemäß den Datenschutzgesetzen. ECI-Internetseiten können Links zu anderen Websites enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver automatisch den Namen Ihres Internetdienstanbieters, die Website, von der Sie zu uns gekommen sind, die Websites, die Sie von unserer Homepage aus besuchen, sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuchs. Personenbezogene Daten werden dagegen nur gespeichert, wenn Sie uns diese bewusst mitteilen, etwa bei der Registrierung zu einem Newsletter, dem Ausfüllen einer Umfrage oder eines Formulars, der Teilnahme an einem Wettbewerb, der Aufforderung zur Veröffentlichung oder der Abgabe einer technischen Frage. Ihre Daten werden für maximal drei Jahre aufbewahrt. Danach werden wir Sie bitten, Ihr Abonnement zu erneuern oder zu bestätigen.

Nutzung und Verbreitung personenbezogener Daten und zulässiger Nutzungen

ECI verwendet Ihre persönlichen Daten für Zwecke der technischen Verwaltung ihrer Websites, Besucherverwaltung, Umfragen und für das Marketing streng innerhalb der notwendigen Grenzen. Wir speichern nur notwendige und ausreichende Daten für die Verwaltung unserer elektronischen oder physischen Mailings. Keine Information beeinflusst wahrscheinlich die Privatsphäre unserer Abonnenten.

Wir verkaufen oder übertragen die Daten, die wir sammeln, nicht an Dritte. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Stellen und Behörden erfolgen nur dann, wenn dies durch national bindende Gesetze erforderlich ist.

Verwendung von Daten für Marketingkampagnen

Wir möchten Ihre Daten nutzen, um Sie über unsere Kampagnen zu informieren und Sie gegebenenfalls zu fragen. Natürlich ist Ihre Teilnahme an einer solchen Kampagne freiwillig. Wenn Sie dem nicht zustimmen, teilen Sie uns dies bitte mit, damit wir Ihre Daten entsprechend deaktivieren können (spätestens innerhalb eines Monats).