News und Medien

Presseinformationen 
    23 | 05 | 16
    EU-Kommission setzt Fokus auf Produkte und Materialien in Kontakt mit Trinkwasser
    Product, Rohrinstallation
    Regulator, Produkte, Hersteller, EU, Trinkwasser
    Rund 150 Teilnehmer aus der Industrie und dem regulatorischen Umfeld informierten sich auf Einladung europäischer Spitzenverbände bei einer Update-Veranstaltung in Brüssel über den Fortgang der europäischen Aktivitäten zur Umsetzung des Artikel 10 der Trinkwasser-Richtlinie. Seit Jahren wird auf europäischer Ebene dafür gekämpft, ein einheitliches europäisches System zu schaffen, das den Gesundheitsschutz der Verbraucher durch die Entwicklung eines vereinheitlichten Prüf- und Zulassungsverfahrens für Materialien und Produkte, die in Kontakt mit Trinkwasser kommen, garantiert und den entsprechenden Marktzugang regelt. Inzwischen sind erste Fortschritte auf EU-Ebene erkennbar.
    01 | 07 | 15
    Neue Herbstseminare des Deutschen Kupferinstituts
    Konstruktion und Fertigung, Industrielle Anwendungen
    Technik, Löten, Produkte, Hersteller, Konstrukteur, Anwendungen
    Gleich mit vier Seminarangeboten startet das Deutsche Kupferinstitut in die Herbstsaison: nach den Sommerferien bietet das bekannte Kupfer-Kompetenzzentrum wieder verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten rund um Kupfer an. Das Spektrum reicht von der richtigen Verarbeitung bis hin zur Qualitätssicherung. Die ein- bis zweitägigen Seminare können ab sofort auf der Webseite www.kupferinstitut.de gebucht werden.
    17 | 03 | 15
    Tagung „Materialien und Produkte im Kontakt mit Trinkwasser“: Europäische Verbände laden zur Diskussion mit Vertretern der Europäischen Kommission ein
    Rohrinstallation, Industrielle Anwendungen
    Standards, Produkte, Hersteller, Industrie, Experte, EU, Wirtschaft
    ie europäischen Spitzenverbände der Wasserversorgungswirtschaft sowie der Vormaterial- und Endprodukte-Industrie für den Trinkwasser-Sektor laden am 19. und 20. Mai zu einer gemeinschaftlich organisierten Veranstaltung nach Brüssel ein, um in einem hochkarätig besetzten Expertenforum mit Mitgliedern der Europäischen Kommission und nationalen Regulatoren die Umsetzung der EU-Trinkwasserrichtlinie vor dem Hintergrund weiterer legislativer Rahmenbedingungen zu diskutieren.
Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Falls Sie dazu mehr erfahren möchten, informieren Sie sich hier. Akzeptieren