News und Medien

Aktuelles 
    17 | 11 | 15
    Innovationspreis Kupfer vergeben
    Industrielle Anwendungen
    Elektronik-Steckverbinder, Anwendungen, Auszeichnungen
    Hersteller von Steckverbindern aus Kupfer oder anderen technischen Kupferteilen können ihre Produkte nun sowohl günstiger und schneller entwickeln als auch langlebiger auslegen, als es bisher der Fall war. Möglich macht dies ein für die Kupferindustrie neues Materialmodell für die Prozess- und Bauteilsimulation, das Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Werkstoffmechanik IWM in Kooperation mit dem Forschungsinstitut Edelmetalle und Metallchemie fem entwickelt haben. Dafür erhielt das Team den Innovationspreis 2015 des Deutschen Kupferinstitutes.
    16 | 11 | 15
    Die Zukunft unserer Metalle: Erfahren Sie mehr über die Nachhaltigkeitsversion 2050 der europäischen Metallindustrie
    Energie und erneuerbare Energien
    EU, Nachhaltigkeit, Regeln
    Die EU hat sich verpflichtet,die europäischen Kohlendioxid-Emissionen bis 2050 massiv zurückzufahren. Die europäische Metallindustrie hat ihre Unterstützung zugesagt. Eine neue Webseite von Eurometeaux bietet Ideen, Diskussionen und Zukunftsvisionen zu diesem Thema.
    13 | 10 | 15
    Bruker-Spaleck neues DKI-Mitglied
    Industrielle Anwendungen
    Der Experte für Spezialdrähte Brucker-Spaleck ist seit kurzem Mitglied des Deutschen Kupferinstitut Berufsverbandes e.V. Unter den Herstellern von Flachdrähten ist Bruker-Spaleck der ausgewiesene Experte für individuelle Lösungen nach Kundenwünschen.
    13 | 10 | 15
    [Grafik] Kupfer und Elektromobiliät
    Transport
    Autos, Elektrofahrzeug
    Kupfer spielt im Auto der Zukunft weiter eine wichtige Rolle. Erfahren Sie hier, wie viel Kupfer in elektrifizierten Fahrzeugen im Durchschnitt eingesetzt wird.
    09 | 10 | 15
    [Grafik] Soviel Kupfer ist in einem durchschnittlichen Mittelklasse-Pkw
    Transport
    Rund 25 kg Kupfer finden sich in einem üblichen Fahrzeug der Mittelklasse. Sehen Sie hier, wo.
    25 | 08 | 15
    Expertenpanel geplant
    Rohrinstallation
    Rohrleitungen, Installateur, Installation, Hersteller, Korrosion
    Um die ungeklärten Schadensfälle an Kupferrohren im Wasserversorgungsgebiet Holsterhausen aufzuklären, ist nun die Etablierung eines Expertenpanels geplant.
    18 | 08 | 15
    Anthony Lea neuer ICA-Präsident
    Der Internationale Kupferverband (ICA) gab heute die Ernennung von Anthony Lea zu seinem neuen Präsidenten bekannt. Lea hat die höchste Managementverantwortung für sämtliche Aspekte der Organisation und überwacht die weltweiten Aktivitäten der erweiterten Copper Alliance((TM)) auf sechs Kontinenten
    13 | 07 | 15
    1.460 Meter Kupferrohr bilden den "Baum der Speisen"
    Rohrinstallation, Innenarchitektur
    Rohrleitungen, Skulptur, Design, Künstler, Kunst
    Besuchen Sie auf der Expo 2015 in Mailand den “Slow-Food”-Pavillon und entdecken Sie den drei Meter hohen “Baum der Speisen” – einen skulpturalen Baum aus 1.460 m Kupferrohr. Besucher können hier Wünsche und Ideen rund um das Thema Lebensmittel hinterlassen und in die Äste hängen.
    06 | 07 | 15
    Jetzt bewerben: Innovationspreis des Deutschen Kupferinstituts wird vergeben
    Industrielle Anwendungen
    Mit 2.500 Euro ist der Innovationspreis des Deutschen Kupferinstituts ausgeschrieben, der alljährlich im Rahmen des werkstofftechnisch ausgerichteten Kupfer-Symposiums vergeben wird. Die Preisübergabe findet in diesem Jahr im November in Berlin statt. Erwartet werden innerhalb des Studien-Wettbewerbs innovative Ideen zu Anwendungen, Verfahren, Fertigungsoptimierung o. ä. sowie Konzepte der anwendungsnahen Forschung mit Kupfer und Kupferlegierungen. Einreichungsschluss ist der 30. September 2015.
    22 | 06 | 15
    Grafik: Die Bedeutung von Kupfer für den europäischen Wirtschaftskreislauf
    Industrielle Anwendungen
    Nachhaltigkeit und Klimawandel stellen die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Wirtschaftswachstum und die Nutzung natürlicher Ressourcen stehen dabei verstärkt im Fokus. Eingesetzte Materialien werden ebenfalls zunehmend unter ökologischen Aspekten beurteilt. Die Grafik zeigt die Zusammenhänge.
    19 | 06 | 15
    Grafik: Dafür braucht man eine Tonne Kupfer
    Industrielle Anwendungen
    Wussten Sie, dass man 450.000 Gitarrenseiten aus 1 Tonne Kupfer herstellen kann? Oder 300.000 Digitalkameras diese Menge Kupfer enthalten?
    10 | 06 | 15
    Jetzt für das Kupfer-Symposium 2015 anmelden
    Industrielle Anwendungen
    Energietransfer, Fahrzeuge, Industrie, Transport
    Das Programm ist online: Das Deutsche Kupferinstitut veranstaltet das Kupfer-Symposium in diesem Jahr zusammen mit der BAM Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung am 4. und 5. November in Berlin. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung ist in diesem Jahr das Thema Elektromobilität, das von renommierten Experten aus Industrie und Forschung aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet wird
    21 | 05 | 15
    (Grafik) Mit Kupfer kommen die erneuerbaren Energien in den Zug
    Transport
    Energietransfer, Massenverkehrsmittel, Netz, Stromerzeugung, Stromnetz, Stromschiene, Transformator, Transport
    Ohne Kupfer läuft nichts - auch kein Zug. Erfahren Sie hier, wie Kupfer dafür sorgt, dass erneuerbare Energien einen Zug zum Fahren bringen.
    07 | 05 | 15
    Neue Life-Cycle-Daten zu Kupfer
    Industrielle Anwendungen
    Industrie, Lebensdauerzyklus, Umwelt
    Zur Zeit werden aktualisierte Daten zur Ökobilanzierung von Kupfer erhoben. Informieren Sie sich in unserem Update. Die Datenbank selbst enthält Daten über Bleche, Rohre und Draht aus Kupfer und wichtigen Legierungen.
    07 | 04 | 15
    Upcycling Copper - Kreativ gestalten mit Kupferschrott
    Kunst
    "Upcycling Copper" lautete die Devise beim letzten Presse-Event des Deutschen Kupferinstituts in Hamburg. In der Ausbildungswerkstatt der Aurubis AG arbeiteten kreative Medienvertreter mit verschiedenen Teilen aus Kupferschrott und stellten unter Anleitung des Obermeisters der Hamburger Goldschmiede-Innung Thomas Becker interessante Schmuck- und Dekostücke her.
    25 | 02 | 15
    Mit Kupfer-Molekülen den Krebs am Wuchern hindern
    Gesundheitswesen
    Gesundheit
    Chemiker der Universität Bielefeld haben ein kupferhaltiges Molekül entwickelt, das gezielt an DNA bindet und somit Tumore am Wachstum hindert. Eine erste Studie zeigt, dass es Krebszellen schneller abtötet als der verbreitete Anti-Tumor-Wirkstoff Cisplatin, der häufig in Chemotherapien eingesetzt wird.
    13 | 02 | 15
    Call for Paper zum 12. Kupfer-Symposium
    Industrielle Anwendungen
    Industrie, Mitgliedschaft
    Wer sich in diesem Jahr mit einem wissenschaftlichen Vortrag beim Kupfer-Symposium 2015 in Berlin beteiligen möchte, sollte den 30. April im Auge behalten: dann endet nämlich der Einreichungstermin für entsprechende Abstracts. Themenschwerpunkte für Vorträge und Poster sind in diesem Jahr: Simulation / Modellierung, Nano- und Oberflächentechnik, Werkstoffdesign / Materialeigenschaften, Charakterisierungsmethoden, Prozesstechnologie sowie Funktionswerkstoffe.
    11 | 02 | 15
    Gewinnen Sie einen Kupferarmreif
    Besuchen Sie uns auf Facebook und gewinnen Sie einen von zehn Kupferarmreifen. Liken Sie uns und seien Sie immer dabei, wenn es etwas Interessantes zu Kupfer gibt.
    02 | 02 | 15
    Seminar "Schweißen von Kupferwerkstoffen"
    Industrielle Anwendungen
    Anwendungen, Industrie, Schweißelektroden, Technik
    Das Deutsche Kupferinstitut bietet am 17. und 18. März in Kooperation mit der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt (SLV) das Seminar "Schweißen von Kupferwerkstoffen" in Duisburg an.
    15 | 01 | 15
    Save the Date: Kupfer-Symposium 2015 am 4. und 5. November in Berlin
    Industrielle Anwendungen
    Technik, Regulator, Industrie
    Das Deutsche Kupferinstitut veranstaltet das Kupfer-Symposium in diesem Jahr zusammen mit der Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung BAM am 5. und 5. November in Berlin. Auf dem Programm stehen 2015 neben den traditionellen werkstofftechnischen Vorträgen auch Hintergründe und Umsetzungen regulatorischer Rahmenbedingungen für die Metallindustrie sowie die Zukunft von Kupferwerkstoffen unter dem Aspekt der Entwicklung und Anwendung im regulatorischen Umfeld.
Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Falls Sie dazu mehr erfahren möchten, informieren Sie sich hier. Akzeptieren