News und Medien

Aktuelles 
11 | 07 | 17
Erstmalig Industrieausstellung auf dem Kupfer-Symposium 2017
Industrielle Anwendungen
Industrie
Erstmalig bietet das Kupfer-Symposium in diesem Jahr nicht nur die Präsentation wissenschaftlicher Poster in einer Begleitausstellung, sondern auch die Möglichkeit, sein Unternehmen oder Institut im Rahmen eines Ausstellungsstandes vorzustellen. Am 8. und 9. November 2017 findet die Werkstofftagung zusammen mit der Hochschule Esslingen statt und informiert wieder über neue Entwicklungen und Forschungsergebnisse rund um Kupferwerkstoffe. Mehr als 100 Teilnehmer aus Industrie und Forschung besuchen jedes Jahr die Tagung.

Das Kupfer-Symposium ist die bedeutendste deutschsprachige Plattform für einen professionellen Erfahrungsaustausch zwischen Industrie und Hochschul-Forschung und eine der wichtigsten werkstoffwissenschaftlichen Veranstaltungen zum Thema Kupfer. Neben den qualitativ hochwertigen Fachvorträgen wird von den Teilnehmern insbesondere die Möglichkeit geschätzt, sich über künftige Entwicklungen innerhalb der Werkstofftechnik und Fertigungstechnik auszutauschen und neue Forschungsansätze zu definieren. Die Veranstaltung bietet Forschungsinstituten, Hochschulen und der Industrie die Möglichkeit, den Dialog zu intensivieren und die Zusammenarbeit zu optimieren.


Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Falls Sie dazu mehr erfahren möchten, informieren Sie sich hier. Akzeptieren