Copper Alloys 2018 - Interviews und Impressionen

Copper Alloys 2018 in Mailand - Interviews und Impressionen

1. Internationale Konferenz zu Anwendung und Einsatz von Kupfermaterialien – Plattform für Industrie und Wissenschaft
Aktuelles
  • 15 | 06 Neuigkeiten Kupfer-Symposium 2018 - Programm ist online In diesem Jahr findet die Werkstofftagung rund um Kupfer und Kupferlegierungen am 20. und 21. November in Zusammenarbeit mit dem Institut für Werkstofftechnik der Ruhr-Universität Bochum statt. Das Programm der Veranstaltung liegt nun vor: Anmeldungen für die Tagung und die begleitende Industrieausstellung werden ab sofort entgegengenommen.
  • 20 | 04 Neuigkeiten WVMetalle: Verbot von Bauprodukten in Bebauungsplänen verstößt häufig gegen EU-Recht Gemeinden dürfen bei der Aufstellung von Bebauungsplänen lediglich die städtebaulichen Entscheidungskriterien heranziehen. Verwendungsverbote oder Einschränkungen für EU-weit harmonisierte Bauprodukte, wie sie in einigen Kommunen existieren, sind rechtlich unzulässig. Zu diesem Ergebnis kommt Rechtsanwalt Michael Halstenberg in der aktuellen Ausgabe der juristischen Zeitschrift Baurecht. Die WirtschaftsVereinigung Metalle (WVMetalle) fordert die Kommunen zur Rücknahme der Verbote auf.
  • 28 | 03 Neuigkeiten Seminar: Kupferwerkstoffe für elektrische Kontakte Dieses neue Seminar vermittelt - ausgehend von den Materialeigenschaften von Kupfer und Kupferlegierungen - das Rüstzeug zur optimalen Auswahl von Kontaktwerkstoffen unter Berücksichtigung von Herstellverfahren sowohl von Kontakten als auch von Leitern.
Presseinformationen

Willkommen in der Welt des Kupfers

Kupfer ist seit mehr als zehntausend Jahren in Gebrauch und hat die technische Entwicklung während dieser Zeit maßgeblich geprägt. Es ist aber auch von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung von Technologien, die ihr volles Potenzial erst weit im 21. Jahrhundert ausschöpfen werden.  Kupfer gehört heute zum Alltag wie die Luft zum Atmen. Ohne Kupfer kein Licht, kein Telefon, kein Auto oder kein Computer... . Die Einsatzmöglichkeiten von Kupfer sind unendlich. 
Dies verdankt der Werkstoff vor allem seinen außergewöhnlichen Materialeigenschaften. Denn Kupfer hat eine hervorragende Wärme- und elektrische Leitfähigkeit und ist sehr beständig. Kupfer ist ein relativ weiches und dehnbares, aber auch widerstandsfähiges Metall, das sich gut verarbeiten und formen lässt. Und vor allen Dingen ist es zu fast 100 Prozent recycelbar.







Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Falls Sie dazu mehr erfahren möchten, informieren Sie sich hier. Akzeptieren