Über uns

Der Deutsche Kupferinstitut Berufsverband wurde 1927 in Berlin gegründet. Der deutsche Vorstand repräsentiert die deutsche Kupferindustrie und steuert die Geschicke des Verbandes innerhalb der nationalen Belange.

Werner Traa (Wieland Werke AG) - Vorsitzender
Egon Mackowiak (KME Germany GmbH & Co KG) - stellv. Vorsitzender
Heribert Heitling (Codelco GmbH)
Dr. Jens Jacobsen (Aurubis AG)
Bernd Kaimer (SANHA GmbH & Co. KG)
Werner Reinl (Diehl Metall Stiftung & Co. KG) 

John Schonenberger (European Copper Institute)

Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Falls Sie dazu mehr erfahren möchten, informieren Sie sich hier. Akzeptieren