Auf Kupfer ist auch in extremsten Situationen Verlass! Erfahren Sie mehr darüber in diesem Video.

When the going gets tough, copper gets going.

In a new campaign, designed for a public curious to understand the secrets behind the innovations required to operate successfully in harsh environments, we have selected a series of case studies unveiling the roles that copper plays when things get tough.
Aktuelles
  • 10 | 01 Neuigkeiten Der Weg zur Energiewende - Chancen und Hindernisse Wo stehen wir zur Zeit bei der gegenseitigen Anpassung von Erzeugung und Bedarf elektrischer Energie? Wo sind die Potenziale und wo die Grenzen? Eine ausführliche Auseinandersetzung mit dem Thema insbesondere mit Normung, Last -und Einspeiseprofile und Speichertechnologien bietet eine neue Broschüre.
  • 09 | 01 Neuigkeiten Die Auswirkungen von Bismut als Bleiersatz Aufgrund wesentlicher technologischer Nachteile und einer starken Beeinträchtigung der Metallrecyclingkreisläufe ist Bismut äußerst kritisch und hat sich als potenzielle Ersatzlösung für Blei in Europa nicht etabliert. Aufgrund verschiedener Aspekte rät das Deutsche Kupferinstitut von der Verwendung von Bismut als Bleiersatz grundsätzlich ab
  • 06 | 01 Neuigkeiten Kupfer - die beste Wahl Ein neues Factsheet informiert kurz und knapp über die wichtigsten Eigenschaften von Kupfer und Kupferlegierungen und über deren Vorteile in zahlreichen Einsatzbereichen. Hier geht es zum Download!

Presseinformationen
  • 19 | 12 Architekturpreis für die schönsten Projekte mit Kupfer Alle zwei Jahre zeichnet eine renommierte Jury bekannter Architekten und Designer beispielhafte und innovative architektonische Anwendungen aus, die durch Kupfer oder seine Legierungen einen ganz besonderen Charakter bekommen. Ab sofort können sich interessierte Architekten um den „European Copper in Architecture Award 2017“ bewerben.
  • 15 | 12 Antimikrobiell wirksame Kupferbauteile bieten Potential zur Verringerung der Infektionsgefahr in der Katastrophen- und Militärmedizin Wissenschaftliche Studienergebnisse zur Wirksamkeit antimikrobieller Kupferlegierungen und deren mögliche Nutzung im Hygienemanagement hochkontagiöser Erkrankungen, wie beispielsweise Ebola, wurden in diesem Jahr erstmals bei der 4. International Conference on Disaster and Military Medicine (DiMiMED) vorgestellt. Die Konferenz fand parallel zur MEDICA, der weltweit größten Medizintechnik-Messe, in Düsseldorf statt.
  • 21 | 11 Kupfer-Symposiusm 2016: Werkstofftagung gab Überblick über innovative Forschungsvorhaben rund um Kupferwerkstoffe Über 100 Teilnehmer haben sich jetzt in Karlsruhe getroffen, um sich beim diesjährigen Kupfer-Symposium über Trends und Entwicklungen zu informieren, bei denen Kupfer und Kupferlegierungen Im Fokus stehen. Zusammen mit dem Kooperationspartner KIT (Karlsruher Institut für Technologie) hat das Deutsche Kupferinstitut auch in diesem Jahr das Auditorium mit einem qualitativ hochwertigen Programm und namhaften Referenten begeistert. Dr. Christoph Nobel konnte sich zudem über den diesjährigen Kupfer-Innovationspreis freuen, der mit 2.500 Euro dotiert ist

Willkommen in der Welt des Kupfers

Kupfer ist seit mehr als zehntausend Jahren in Gebrauch und hat die technische Entwicklung während dieser Zeit maßgeblich geprägt. Es ist aber auch von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung von Technologien, die ihr volles Potenzial erst weit im 21. Jahrhundert ausschöpfen werden.  Kupfer gehört heute zum Alltag wie die Luft zum Atmen. Ohne Kupfer kein Licht, kein Telefon, kein Auto oder kein Computer... . Die Einsatzmöglichkeiten von Kupfer sind unendlich. 
Dies verdankt der Werkstoff vor allem seinen außergewöhnlichen Materialeigenschaften. Denn Kupfer hat eine hervorragende Wärme- und elektrische Leitfähigkeit und ist sehr beständig. Kupfer ist ein relativ weiches und dehnbares, aber auch widerstandsfähiges Metall, das sich gut verarbeiten und formen lässt. Und vor allen Dingen ist es zu fast 100 Prozent recycelbar.

Technischer Innovationsmotor

Kupfer war schon immer ein Treiber technischer Entwicklungen. Auch heute wären zahlreiche Innovationen ohne diesen Werkstoff nicht möglich.

Kupfer für Ihre Gesundheit

Kupfer ist ein essentielles Spurenelement und steuert zahlreiche Funktionen des Organismus. Ohne Kupfer bildet sich kein Blut, unsere Knochen wachsen nicht und unser Stoffwechsel würde nicht funktionieren.

Kupfer rund ums Haus

Machen Sie Ihr Haus zum Traumhaus. Mit Kupfer. Denn Kupfer bietet Bauherren eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Erfahren Sie hier mehr.
Wenn Sie diese Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Falls Sie dazu mehr erfahren möchten, informieren Sie sich hier. Akzeptieren